Presse

Podcast „Glücklich wohnen“: Das sind die neuen Gäste in Staffel 4

20.04.2023
Lesedauer : ca. 3 Minuten
BUWOG Lotsenhäuser aus dem Quartier 52° Nord

Nachhaltiges bauen mit Holz: Lotsenhäuser aus dem Quartier 52° Nord

Von Holzbau bis Proptech gibt es viele neue Themen im Podcast „Glücklich wohnen“ zu entdecken. Am 20.4.2023 startet Staffel 4 mit neuen kompetenten und inspirierenden Köpfen aus der Immobilienbranche.

Den Auftakt der neuen Podcast-Staffel macht Sun Jensch von der Koalition für Holzbau. In dieser Initiative schließt sich aktuell eine wachsende Anzahl von Akteuren aus der Immobilienbranche zusammen. „Holzbau ist politisch. Und politisch sind auch die Hürden, die ihm im Wege stehen“, erklärt Sun Jensch im BUWOG-Podcast. Mit Fakten aus Praxis und Forschung und Dialogmöglichkeiten auf verschiedenen Ebenen ist die Koalition für Holzbau gleichermaßen Wissensgeber für den politischen Diskurs und die starke Stimme für nachhaltiges Bauen. Sun Jensch: „Mit dem CO2-neutralen Baustoff Holz können wir den Pariser Klimaschutzzielen einen entscheidenden Schritt näher kommen. Wir müssen es jetzt aber auch machen!“

Der BUWOG-Podcast legt den Schwerpunkt auf Interviews über Quartiers- und Stadtentwicklung, nachhaltiges Bauen und Architektur. In der vierten Staffel sind u.a. zu Gast: Proptech-Expertin Prof. Dr. Verena Rock, Direktorin des IIWM – Institut für Immobilienwirtschaft und -management, Andreas Holler, Geschäftsführer der BUWOG in Österreich sowie Nicola Krettek und Tanja Terruli vom Verkehrsclub Deutschland (VCD) zum Thema Wohnen und Mobilität. Außerdem im Interview ist die international arbeitende Kuratorin Alexandra Grausam zum Thema Kunst am Bau. Zum Staffelabschluss am 6. Juli ist Elisabeth Broermann von Architects4Future zu Gast.

Die einzelnen Podcast-Folgen dauern 30 bis 50 Minuten und sind auf allen gängigen Plattformen wie Spotify, Google Podcasts oder Apple-Podcasts zu finden sowie auf https://buwog.podigee.io/

Die Show-Notes und der BUWOG-Blog bieten ergänzende Informationen zum jeweiligen Thema.

Sun Jensch von der Koalition für Holzbau

Sun Jensch von der Koalition für Holzbau

Themen und Gäste der 4. Staffel von „Glücklich wohnen“:
 

20.4.: Koalition für Holzbau // Sun Jensch

4.5.: Erfolgsfaktoren der Quartiersentwicklung // Andreas Holler, BUWOG Österreich

25.5.: Proptechs als Chance // Prof. Dr. Verena Rock, TH Aschaffenburg

8.6.: Wohnen und Mobilität // Nicola Krettek und Tanja Terruli, Verkehrsclub Deutschland (VCD)

22.6.: Architektur und Kunst // Alexandra Grausam, Kuratorin

6.7.: Perspektiven für eine Bauwende // Elisabeth Broermann, Architects4Future

 

Alle bisher erschienenen Folgen auf https://buwog.podigee.io/

 

Über die BUWOG

Die BUWOG blickt auf über 70 Jahre Erfahrung im Wohnimmobilienbereich zurück und verfügt in Deutschland aktuell über eine Development-Pipeline von rund 55.000 Wohneinheiten. Die BUWOG ist eine Tochter der Vonovia SE, Europas führendem Wohnungsunternehmen mit Sitz in Bochum (Deutschland) und verfügt über ein Energiemanagement-System nach ISO 50001.

Medienanfragen Deutschland

Portrait von BUWOG Pressesprecher Michael Divé

Michael Divé

Pressesprecher Deutschland