Presse

Glücklich wohnen: BUWOG startet neuen Podcast zu Quartiers- und Stadtentwicklung

19.05.2022
Lesedauer : ca. 4 Minuten
BUWOG Blog Darla Nickel im Gespräch

Im Gespräch mit Darla Nickel

„Glücklich wohnen“, so heißt der neue Podcast, den die BUWOG ab 19. Mai 2022 startet. Alle zwei Wochen gibt es aktuelle Interviews rund um Quartiers- und Stadtentwicklung, nachhaltiges Bauen und Architektur.
 

Mit dem neuen Podcast-Angebot erweitert die BUWOG ihre Corporate Media Kanäle. Der Name der Podcast-Serie geht zurück auf das Motto des deutsch-österreichischen Unternehmens: Glücklich wohnen. Alle zwei Wochen werden Menschen zum Interview eingeladen, die mit Kreativität, Qualitätsanspruch und Innovationsorientierung dieses Motto ganz unterschiedlich auslegen. In der ersten Staffel sind beispielsweise zu Gast: Schwammstadt-Expertin Darla Nickel, Leiterin der Berliner Regenwasseragentur, Holzbau-Experte Prof. Dr. Ulrich Schwarz von der Hochschule für Nachhaltige Entwicklung Eberswalde und die Gründerinnen Anaïs Cosneau und Maya Miteva, die mit dem Happy Immo Club den Wohnungskauf für Frauen erleichtern wollen. Die einzelnen Podcast-Folgen dauern zwischen 30 und 50 Minuten, in denen das Schwerpunktthema mit den jeweiligen Expert:innen vertieft wird. Ergänzende Informationen zu Referenzprojekten oder Studien werden in den Show-Notes präsentiert sowie begleitend im BUWOG-Blog auf blog.buwog.com.
 

Daniel Riedl, als Vorstandsmitglied der Vonovia SE zuständig für das BUWOG-Geschäft:

„Ich freue mich, dass wir mit dem Podcast die Präsenz der Marke BUWOG weiter kontinuierlich ausbauen und den Dialog fördern – in der Branche und in der Gesellschaft: Quartiersentwicklung und Neubau sind Kompetenzbereiche der BUWOG und gesellschaftlich relevante Themen, zu denen wir im BUWOG-Podcast ins Gespräch kommen möchten.“
 

Die BUWOG verfügt in Deutschland aktuell über eine Development-Pipeline von rund 32.000 Wohneinheiten und ist spezialisiert auf die Errichtung großer Quartiere mit Miet- und Eigentumswohnungen sowie begleitender nachhaltiger Wohnumfeld-Qualitäten.


Dr. Ingrid Fitzek-Unterberger, Abteilungsleiterin Marketing und Kommunikation der BUWOG:

„Podcasts haben sich als Teil des regelmäßig genutzten Medien-Sets in nahezu allen Zielgruppen etabliert. Aus dem Geschäft der BUWOG ergibt sich in hohem Maße authentischer Content. Für dessen Präsentation ist der bewusst zurückhaltend gebrandete Podcast die optimale redaktionelle Plattform.“


Konzeption und Produktion des Formats erfolgen unternehmensintern durch den Bereich Marketing & Kommunikation. Ab 19. Mai läuft der BUWOG-Podcast Glücklich wohnen überall, wo es Podcasts gibt und auf www.buwog.de

 

Die Folgen der 1. Staffel des BUWOG-Podcasts

ÜBER DIE BUWOG
 

  • 19.5.: Auf dem Weg zur Schwammstadt // Darla Nickel, Berliner Regenwasseragentur
  • 2.6.: Nachhaltig Bauen mit Holz // Prof. Ulrich Schwarz, Hochschule Eberswalde
  • 16.6.: Frauen und Immobilien // Anaïs Cosneau und Maya Miteva, Happy Immo Club
  • 30.6.: Cradle-to-Cradle: Kreislauffähig Bauen // Dr. Patrick Bergmann, Madaster
  • 14.7.: Architektur für Gemeinschaft // Mark Jenewein, LOVE architecture & urbanism
  • 28.7.: Smarte Quartiere der Zukunft // Thomas Bestgen, UTB Projektmanagement GmbH
     

Die zweite Staffel ist bereits in Vorbereitung und startet nach der Sommerpause am 1.9.2022.

 

Über die BUWOG


Die BUWOG blickt auf eine mittlerweile 70-jährige Erfahrung im Wohnimmobilienbereich zurück und verfügt in Deutschland aktuell über eine Development-Pipeline von rund 32.000 Wohneinheiten. Die BUWOG ist eine Tochter der Vonovia SE, Europas führendem Wohnungsunternehmen mit Sitz in Bochum (Deutschland) und verfügt über ein Energiemanagement-System nach ISO 50001.