PIANOCOURTS
Auf einem brachliegenden, zuletzt als Parkplatz genutzten Grundstück an der Ecke Goldsteinstraße/Hahnstraße in Frankfurt a.M.-Niederrad realisierte die BIEN-RIES GmbH den Neubau von sechs- bis zu achtgeschossigen Mehrfamilienhäusern. Das Bauvorhaben wurde in 3 Bauabschnitten realisiert und trägt den Namen „PIANOCOURTS“. Charakteristischer Bestandteil der Fassaden sind die großzügigen Balkone mit integrierten Pflanzkübeln, die durch ihre versetzte Anordnung einen spielerischen Akzent setzen und die Fassade großflächig „begrünen“. Das großzügige Außenanlagenkonzept mit den straßenbegleitenden terrassierten Vorgärten sowie den nach Westen orientierten Innenhöfen mit Ihrer parkähnlichen Bepflanzung setzen das Konzept der „grünen Lunge“ inmitten der Stadt konsequent fort. Historie des Wohnkonzepts: Dieses Projekt wurde bereits 2017 durch das Unternehmen BIEN-RIES fertiggestellt, welches heute zur BUWOG Bauträger GmbH gehört und hochwertige Neubauprojekte in Frankfurt & Rhein-Main realisiert.
Kaufen

Eckdaten

Adresse:
Hahnstraße 24, 60528 Frankfurt, Deutschland
Preis:
Keine Wohnungen mehr verfügbar
Fläche:
Wohnfläche: 11.634 m²
Fertigstellung:
2017
Portrait von BUWOG Pressesprecher Michael Divé

Michael Divé

Pressesprecher

Portrait von BUWOG Pressesprecher Michael Divé

Michael Divé

Pressesprecher

Alle Wohnungen

3 von passenden Wohnungen werden angezeigt.

Lage

Hahnstraße 24, 60528 Frankfurt

Standort: Hahnstraße / Goldsteinstraße in Frankfurt-Niederrad
- Was: 336 Wohneinheiten mit 1- bis 4-Zimmern und einer Tiefgarage mit 207 Stellplätzen
- Wohnfläche: 19.802 m²
- Anzahl Gebäude: 6
- Grundstück: 11.634 m²
- Bauzeit: ca. 3 Jahre

Kontakt

Portrait von BUWOG Pressesprecher Michael Divé

Michael Divé

Pressesprecher