Halske Sonnengärten
Am Saatwinkler Damm realisiert die BUWOG ein familienfreundliches Quartier mit rund 1.000 Wohnungen: "HALSKE SONNENGÄRTEN". Geplante Fertigstellung des ersten Bauabschnitts ist voraussichtlich 2023. Sämtliche Wohnungen werden als Mietwohnungen konzipiert. Der Schwerpunkt bei diesem Neubauprojekt liegt auf familiengerechten, größeren Wohnungen mit 3 bis 5 Zimmern. Alle Wohnungen verfügen über Balkon, Terrasse oder, je nach Lage, Dachterrasse sowie Zugang zum grünen Außenbereich. Die verschiedenen Gebäude mit ihren 4 bis 7 Geschossen plus Staffelgeschoss sortieren sich in einer parkähnlichen Außenanlage mit Neupflanzungen von Büschen, Bäumen und Stauden, sowie Erholungs- und Dialogbereichen für alle Generationen. Im Quartier realisiert die BUWOG zudem eine Kita für 100 Kinder und ein öffentlichen Spielplatz mit rund 2.500 m² und weitere Spielflächen sowie Begegnungs- und Erholungsbereiche. Das Richtfest fand am 25.3.2022 zusammen mit Berlins Regierender Bürgermeisterin Franziska Giffey statt.
Miete

Eckdaten

Adresse:
Saatwinkler Damm, 13629 Berlin
Preis:
Vermietungsstart voraussichtlich 2023 / derzeit keine Reservierungen möglich
Fläche:
rund 1.000 Mietwohnungen mit 1 bis 5 Zimmern
Fertigstellung:
voraussichtlich ab 2023
Portrait von BUWOG Pressesprecher Michael Divé

Michael Divé

Pressesprecher

Portrait von BUWOG Pressesprecher Michael Divé

Michael Divé

Pressesprecher

Lage

Saatwinkler Damm, 13629 Berlin

Der Name des Quartiers HALSKE SONNENGÄRTEN erinnert an die Berliner Industriegeschichte: Der Ingenieur und Unternehmer Johann Georg Halske (1814-1890) gründete 1847 gemeinsam mit Werner von Siemens die Telegraphen-Bauanstalt von Siemens & Halske in Berlin. HALSKE SONNENGÄRTEN deutet außerdem auf die direkte Nachbarschaft zum neuen Stadtquartier Siemensstadt Square hin.

Kontakt

Portrait von BUWOG Pressesprecher Michael Divé

Michael Divé

Pressesprecher