Gala mit Barbara Schöneberger: BUWOG gewinnt Award für die stärkste Immobilienmarke Europas

27.05.19

Zum fünften Mal in Folge gewinnt die BUWOG den renommierten REAL ESTATE BRAND AWARD als stärkste Marke im Bereich Property Development.

Foto: Moderatorin Barbara Schöneberger mit Ingrid Fitzek-Unterberger, Bereichsleiterin Marketing und Kommunikation der BUWOG, und Brandresearch-Pionier Harald Steiner, CEO des REB-Institute, bei der Verleihung des REAL ESTATE BRAND AWARDS an die BUWOG. Fotocredit: EUREB

 

Bei Europas größter Verbraucherstudie ihrer Art ermittelt das EUROPEAN REAL ESTATE BRAND INSTITUTE die stärksten Marken und Top-Player der Immobilienbranche. Hierfür haben die Wissenschaftler europaweit 91.000 Endverbraucher zu ihrer Wahrnehmung von Unternehmensmarken befragt.

Zum fünften Mal in Folge erzielte die BUWOG den ersten Platz in der Kategorie „Top 100 Residential“ in Österreich und wurde mit dem REAL ESTATE BRAND AWARD prämiert. Die feierliche Gala im Axica Kongress- und Tagungszentrum Berlin fand in Kooperation mit dem ZIA (Zentraler Immobilien Ausschuss e.V.) statt. Moderiert wurde das Event von der TV-Moderatorin Barbara Schöneberger.

Daniel Riedl, Vorstandsmitglied der Vonovia SE und zuständig für das gesamte BUWOG-Geschäft in Österreich sowie das BUWOG-Development in Deutschland: „Beim hochwertigen Neubau von Wohnimmobilien denken wir in Quartieren und verfolgen eine konsequent qualitätsorientierte Produktpolitik. So schaffen wir neben dem dringend benötigten Wohnraum auch eine Vielzahl an nachhaltigen und sozialen Qualitäten, bauen Kindergärten, Spielflächen und Erholungsbereiche für alle Generationen. Das Produkt und die transparente Marketingkommunikation passen daher zusammen. Die sehr gute Empfehlungsquote für die Marke BUWOG belegt, dass unser Motto authentisch umgesetzt wird: Glücklich wohnen.“

Ingrid Fitzek-Unterberger, Bereichsleiterin Marketing und Kommunikation der BUWOG: „Dieser Award als stärkste Immobilienmarke in Österreich belohnt die langjährige Marken- und Kommunikationsarbeit des Teams. Zugleich zeigt die Auszeichnung: Die BUWOG-Farbwelt, unser Logo und unser Claim signalisieren Qualität und Nachhaltigkeit bei der Entwicklung von hochwertigen Wohnbauprojekten – heute und in Zukunft.“

Studie untersucht Kaufentscheidung von Endverbrauchern

Das EUROPEAN REAL ESTATE BRAND  INSTITUTE ist die führende Plattform zur Positionierungsbestimmung von Unternehmensmarken der europäischen Immobilienwirtschaft. Es evaluiert jährlich bei der größten wissenschaftlich anerkannten Marken-Wert-Studie über 1.400 Immobilienunternehmen. Als Berechnungsbasis dient das REB-BRAND POTENTIAL MODEL, ein Markenwertmodell, das empirisch, wissenschaftlich, valide, qualitative und quantitative Methoden verbindet. Harald Steiner, CEO des REB-Institute erklärt: „Die BUWOG belegt den ersten Platz bei der Markenstärke, der regionalen Kompetenz, sowie bei Beratung und Produktpräferenz. Hier erhält die Marke durch die Summe aller positiven Beurteilungskriterien (KPIs) zudem hohe Werte in der Empfehlung Dritter.“

Über die BUWOG

Die BUWOG blickt auf eine mittlerweile 68-jährige Erfahrung im Wohnimmobilienbereich zurück. In Deutschland konzentriert sich die BUWOG Bauträger GmbH derzeit mit Fokus auf Berlin, Hamburg und Leipzig auf den Bereich Property Development und verfügt hier aktuell über eine Development-Pipeline von rund 10.000 Wohneinheiten. Die BUWOG ist eine Tochter der Vonovia SE, Europas führendem Wohnungsunternehmen mit Sitz in Bochum.

Ihr Kontakt

Herr Michael Divé